Ketamin bei Depressionen

Herkömmliche Behandlungsmethoden können nicht jedem helfen. Wenn andere Therapien gegen Depressionen nicht anschlagen oder wenn schnelle Hilfe besonders wichtig ist, kann eine Therapie mit Ketamininfusionen der richtige Weg sein.

THERAPIE-ANWENDUNG BEI DEPRESSIONEN »»»

Ketamin – Hilfe bei Schmerzen

Ketamin kann bei bestimmten Erkrankungen, die chronische Schmerzen zur Folge haben, schnelle und dauerhafte Linderung bringen. Wenn andere Behandlungsformen nicht mehr anschlagen, kann eine Ketamin Schmerztherapie ein neuer Weg sein.

ANWENDUNG BEI SCHMERZTHERAPIE »»»

Individuelle Therapie mit Ketamin zur Behandlung von Schmerzen und Depressionen. Praxis Dr. Mathers · Köln, Germany

Ketamin als Antidepressivum und zur Schmerztherapie

Tagtäglich sind wir Belastungen, Druck und Stress ausgesetzt – wir sollen rund um die Uhr funktionieren, auf der Arbeit, innerhalb der Familie und im Freundeskreis. Doch irgendwann sind Körper und Geist vielleicht so überlastet, dass psychische Leiden wie Depressionen oder körperliche Beschwerden wie Schmerzen auftreten.

Bei vielen Menschen kann Ketamin bei einer Depression oder zur Schmerztherapie eingesetzt werden. Aufgrund einer genauen Anamnese entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem primär behandelnden Arzt, ob eine Ketamin-Infusionstherapie eine geeignete Behandlung für Sie ist. Mehr über den Behandlungsablauf finden Sie hier.

Ketamintherapie / Ketamininfusion bei Depression. Köln , NRW

Neue Therapien bei Depressionen: Ketamin als Antidepressivum

Stets werden neue Therapien für den Einsatz bei Depressionen gesucht und es gilt, neue Medikamente gegen Depressionen zu finden. So wurde entdeckt, dass das seit etwa 50 Jahren bekannte Narkosemittel Ketamin als Antidepressivum eingesetzt werden kann. Der Wirkstoff Ketamin ist schnell wirksam und weist deutlich weniger Nebenwirkungen auf als andere Medikamente gegen Depressionen. Ketamin kann die Lösung sein, wenn andere Therapien bei Depressionen nicht helfen.

Ketamin zur Schmerztherapie: chronische Schmerzen lindern

Der Wirkstoff Ketamin wirkt schmerzstillend und entspannt die Muskulatur. Durch diese schmerzlindernden Eigenschaften kann Ketamin zur Schmerztherapie begleitend eingesetzt werden.
Durch die Ketamin-Therapie kann Ihnen ein neuer Weg aufgezeigt werden, bei dem chronische Schmerzen, die durch bestimmte Erkrankungen entstehen, schnell und dauerhaft gelindert werden können.

Dr. med. Frank G. Mathers (01) Experte für Ketamintherapie – die moderne Therapie mit Ketamin gegen Schmerzen und Depressionen

Dr. Frank G. Mathers

Dr. Mathers ist Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin mit Zusatzbezeichnungen in Notfallmedizin und Schmerztherapie. Nach seiner zehnjährigen Tätigkeit als Chefarzt am Kranken-
haus Linz eröffnete er 2001 seine eigene Praxis in Köln, um sich verstärkt auf sein Engagement für Schmerzpatienten zu konzentrieren.

TEAM DR. MATHERS »»»

Beste Unterstützung

Wir möchten Ihnen mit www.ketamin.de ein paar grundlegende Informationen zu einer modernen Therapie gegen Depressionen und chronische Schmerzen aufzeigen. Unsere Behandlungspraxen sind so gelegen, dass wir bundesweit für unsere Patienten gut erreichbar sind. Wir haben das Ziel, Sie mit der Ketamintherapie ein Stück auf dem Weg in ein zufriedeneres Leben zu begleiten.

Ketamintherapie Hinweis Praxis Dr. Mathers Köln
Behandlung von Depressionen – Ketamin-Therapie: Der kontrollierte Drogenrausch
Beitrag zu Ketamininfusionen in der Praxis Dr. Mathers im Magazin „Stern“
sowie weiteren Presseveröffentlichungen »»
Ketamintherapie Hinweis Praxis Dr. Mathers Köln
Aus der Anästhesie bin ich mit Ketamin seit vielen Jahren vertraut. Durch die Infusionstherapie habe ich neue Aspekte des Medikaments kennen- und schätzen gelernt. Ein sehr sorgsamer Umgang damit ist mir sehr wichtig (Dr. Frank G. Mathers)   Das Medikament Ketamin »»